Minigolf begeistert die Generationen seit Jahrzehnten

Minigolf begeistert die Generationen seit Jahrzehnten

Wir haben ab sofort wieder die Golfanlagen geöffnet!

Was begeistert die Menschen am Minigolf?

Die Minigolfanlagen im Kurpark Winterberg sind ein sportliches Vergnügen bereits seid fast 25 Jahren. Ab diesem Jahr können sich unsere Gäste über neue Angebote auf den Golfanlagen freuen.

Ab den 60 er Jahren war Minigolf ein neuer Trend, der viele Menschen aktiv auf die Anlagen lockte. Dieser Spaß wurde bereits seinerzeit auf alle Generationen übertragen und dieser Trend reißt bis heute nicht ab. So ist Minigolf mehr als jede andere Freizeitsportart eben auch eng mit der Familie verbunden. Oma, Opa, Enkel oder Eltern alle verbringen wertvolle Zeit zusammen, spielen und haben Spaß. Minigolf ist gemeinsam am schönsten, und das auch für junge Paare, Kindergeburtstage, Firmenfeste oder ähnliches.

Im grünen Herzen Winterbergs haben nicht nur Kinder Spaß am Minigolf-Spielen. Abseits des innerstädtischen Trubels kann sich hier jeder im Abschlagen und Einlochen des Golf-Balls üben. Die perfekte, zentrale Lage dieser Minigolfanlagen macht diese zum beliebten Ausflugs- und Etappenziel für Sportler, Radfahrer, Wanderer und Spaziergänger. Wer erfolgreich Bällchen eingelocht hat, der kann sich am Kiosk mit einem Getränk oder Eis belohnen. Danach können Sie gemütlich im Biergarten die Ergebnisse auswerten und gemeinsam auf Sieg oder Niederlage anstoßen.

Die Ausrüstung zum Spielen leihen Sie sich bei uns aus. Auch für die ganz kleinen Minigolfer halten wir Schläger bereit. Natürlich geben wir Ihnen Tipps zum Spielverlauf.

Neuerungen im Jahr 2020

Tagsüber oder an lauen Sommerabenden, zu zweit oder in netter Gesellschaft, spielt man hier Minigolf in entspannter Atmosphäre und vor schöner Kulisse. Die Spielbahnen, von leicht bis anspruchsvoll, fügen sich harmonisch in die Natur ein und gewähren einen schönen Aufenthalt in entspannter Athmosphäre.

Auf den zwei abwechslungsreichen Plätzen können Sie schwungvoll die Bälle über die Bahnen jagen: Auf dem Minigolfplatz und der BillardGolfanlage Pit Pat. Wer da die Nase, pardon, den Ball vorne hat, das entscheidet nicht Alter sondern Taktik. Und manchmal auch das Glück oder die Nachsicht…

Ein besonderes Erlebnis für Firmenevents, Geburtstage, Schulen, Vereine sowie Gruppen jeder Art. Gruppeninterne Fun-Turniere bieten jede Menge Spaß für Groß und Klein. Jeder kann mit Grips, Geschicklichkeit und Bewegung erfolgreich am Turnier teilnehmen und erhält eine Teilnahmeurkunde.

Nach Absprache können Sie die Anlage auch für Firmenfeste oder private Feierlichkeiten exklusive reservieren. Wir unterstützen mit Rat und Tat bei der Planung und den notwendigen Vorbereitungen.

Genießen Sie Golfathmosphäre – bei unseren neuen Themenabende und Golfaktionen.

Los gehts….Termin aussuchen und buchen:

Golfaktionen:

Saisoneröffnung Ostern „Frohe Ostern, Ihr Golf-Hasen“, Muttertags-Golfen „…einfach mal Danke sagen“, Herrentag „Ziehen Sie mal wieder alle an einem Strang“, Kindertag „Kinder an die Macht“, Familientag, „Happy Hour“, Senioren-Montagsgolf, Saisonabschluß mit Helloween

ThemenabendeWenn wo anders die Gehsteige hochgeklappt werden, legen wir erst richtig los!

Wer sagt denn, dass man Minigolf nur tagsüber spielen kann? Gerade an einem lauen Sommerabend gibt’s nichts Entspannenderes, als mit seinen Freunden eine Runde zu spielen, oder auch zwei oder drei… Denn auch nach Einbruch der Dunkelheit geht’s bei uns munter weiter. Der Kurpark und die Golfanlagen sind täglich entsprechend beleuchtet.

Moonlight-Golfen – bei Fackellicht, Musik und Flutlicht

Spielen bis 24 Uhr: zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten

Donnerstag, 7. Mai 2020
Freitag, 5. Juni 2020
Sonntag, 5. Juli 2020
Montag, 3. August 2020
Mittwoch, 2. September 2020
Donnerstag, 1. Oktober 2020
Samstag, 31. Oktober 2020
Montag, 30. November 2020

Cocktail-Abend

Prosecco-Mädelsabend

                        alle Thementage/abende finden Sie in unserem Eventkalender

Peter Korn "Lache"
peter@kurparkstuben-winterberg.de

Peter Korn, gerufen Lache, ist gelernter Maurer und Polier. Als echter Winterberger hat er sich in seiner Jugend aufgemacht die Berge auf Skiern zu erkunden. Dann hat er den alpinen Rennsport und die Liebe zu den Alpen entdeckt. 1979 wandelte er die landwirtschaftlichen Kellerräume um und leitet seitdem die Kurparkstuben „Beim Lache“. Mit seiner Frau Ruth ist er Gastgeber mit Leib und Seele. Was ihn wirklich kümmert, ist der Wunsch, den Gästen die Atmosphäre seines Hauses und der einzigartigen Lage zu vermitteln: halb Gasthaus, halb Heimat, immer und auf jeden Fall ein Ort ganz nach dem Motto “Lebe – Liebe - Lache“!