Mit der Mega-Riesenkinoleinwand geht’s in diesem Sommer wieder auf große Tour. Die Sparkasse Hochsauerland veranstaltet in Kooperation mit dem Kino Willingen das große KINOSTAR Openair Festival 2018. In diesem Jahr startet die Openair-Kino-Tournee  im August auf dem Markplatz Brilon. Danach geht’s weiter auf den Parkplatz des AquaOlsberg und anschließend  in den Kurpark nach Winterberg. Gezeigt wird überall der Musical-Film „Mamma Mia2“, ein Film für die ganze Familie. Und das beste: Der Eintritt ist frei!

 Sparkassendirektor Peter Wagner: “Das ist einzigartig für unsere Region. Im Jahr 2008 haben wir mit dem Film „Mamma Mia“ im Openairkino gestartet – seitdem haben wir mehr als 40 x aktuelle Kinofilme im Großformat  an besonderen Orten gezeigt. Das soll auch so weitergehen. In diesem Jahr gleich dreimal.  Und das Beste: der Eintritt ist frei. Auch Frieder Bähr ist zufrieden mit diesem Engagement: „Es macht Spaß, das Openair-Kinofestival zu veranstalten. Noch dazu an den schönen Standorten, wie der historische Marktplatz in Brilon, im romantischen Kurpark in Winterberg oder beim AquaOlsberg, das in diesem Jahr sein 10jähriges Jubiläum feiert. Wir sind stolz, dass wir die Chance haben, Kino vor Ort erlebbar zu machen.“

Filmbeginn ist jeweils gegen 21.00/21.30 Uhr (nach Einbruch der Dunkelheit). Ab 20 Uhr haben die Bewirtungsstände bereits geöffnet und alle Gäste können sich  bei guter Musik dann schon auf den Film einstimmen. Bewirtet werden die Veranstaltungen vom SV Brilon, dem AquaOlsberg und den Kurparkstuben Winterberg.

Hier die Termine im Überblick:

Freitag, 17. August  – Marktplatz Brilon

Donnerstag, 23. August – AquaOlsberg

Samstag, 25. August  – Kurpark Winterberg

 

Plakat-Openairkino2018

Zum Film:

Wir erinnern uns: In „Mamma Mia“ hatte Sophie (Amanda Seyfried) geheiratet und zu diesem Anlass ihre Familie um Mutter Donna (Meryl Streep) nebst dem Männer-Trio Sam (Pierce Brosnan), Harry (Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgard), die allesamt als ihr leiblicher Vater in Frage kamen, auf die griechische Insel Kalokairi eingeladen. Nun ist Sophie schwanger! Zur Unterstützung lädt sie ihre alten Jugendfreundinnen und Bandkolleginnen Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski) ein – doch bevor es zum großen musikreichen Finale kommt, das sich auch Sophies Großmutter (Cher) nicht entgehen lässt, erzählen sie der werdenden Mutter zunächst noch Geschichten von früher – Geschichten aus den wilden 1970er Jahren, aus der Zeit also, als Donna unter der Sonne Griechenlands Sam (in jung: Jeremy Irvine), Harry (Hugh Skinner) und Bill (Josh Dylan) kennenlernte…

Text: www.filmstarts.de

Foto Plakat: © Universal Pictures Germany GmbH