Musik kann vielseitig und bunt sein

Musik kann vielseitig und bunt sein

Musiksommer Winterberg im Juli „Vielseitig und bunt“

Auch im Juli ist in Winterberg immer etwas los – ob Spieleleutemusik, Rock-Pop & Oldie, Chorgesang, Soul, Knappenmusik, Akustikgitarre, Posaunen, Saxophone, und Jagdhörner. Bunter könnte das Programm des Musiksommers in Winterberg kaum sein.

Die Vielfalt der Veranstaltungen macht Lust auf einen musikalischen Ausflug in den Kur- und Vitalpark. Hier finden alle Musikliebhaber ihre persönlich, passende Unterhaltung!  Das erste von Wochenenden im Juli beginnt mit dem Spielmannszug Züschen im Kurpark Winterberg. Am 01. Juli von von 11.00 – 12.30 Uhr zeigen die Spieleleute einen Auszug seines umfangreichen und vielseitigen Repertoires von traditionellen Märschen und Konzertstücke bis hin zu Stimmungsliedern. Musikstücke wie Alte Kameraden, Preußens Gloria, Hoch auf dem gelben Wagen, Fiesta Mexicana und Die Vögelein vom Titicacasee werden in der Musikmuschel in Klang gesetzt. Von 15 bis 17 Uhr findet dann das Konzert von Mars – der Rock-Pop & Oldieband aus Bestwig statt. „Alltime favourites“ der 60er bis 90er Jahre, dazu aktuelle Chart-Hits erwarten die Besucher.

Viel Livemusik und rundum gute Stimmung locken zu einem Besuch der Konzerte im Juli:

KUR-VITAL UND AKTIVPARK , MUSIKGARTEN

Sonntag, 01. Juli 11:00 – 12:30 Uhr Spielmannszug Züschen, 15:00 – 17:00 Uhr MARS – Die Rock-Pop & Oldieband, Bestwig, Sonntag, 08. Juli 11:00 – 13:00 Uhr Mannenkoor Leedvermaak, 15:00 – 16:30 Uhr, Chorgemeinschaft Niedersfeld-Grönebach, Sonntag, 15. Juli, 11:00 – 12:30 Uhr Kur- und Knappenkapelle Bad Fredeburg, 15:00 – 17:00 Uhr Erwin Diefenbach „Mr. Soulman“, Sonntag, 22. Juli 11:00 – 12:00 Uhr, Briloner Saxophon-Sextett
15:00 – 16:30 Uhr Posaunenchor Bromskirchen, Sonntag, 29. Juli 11:00 – 12:00 Uhr Jagdhornbläsergruppe Erndtebrück, 15:00 – 17:00 Uhr Akustik Duo Michael Rosenkranz

Das aktuelle Programm bis September

Jessica Korn
info@kurparkstuben-winterberg.de

Jessica Korn-Wessalowski, Tochter der Familie Korn, lebt und liebt die Berge. Nach Ihren Abschlüssen als Hotelkauffrau und Tourimusmanagement, arbeitete sie nicht nur 10 Jahre im Stadtmarketing Winterberg, sondern immer von Kindesbeinen im elterlichen Betrieb mit. Ein Mädchen für alle Fälle! Seit 2014 ist Sie im elterlichen Betrieb für das Gastro- und Eventmanagement zuständig. Ihre großen Stärken sind Sorgfältigkeit und Präzision - auf Sie kann man sich hundertprozentig verlassen.



Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern und Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen