Wir bauen um!

Wir bauen um!

Tradition und Moderne

Traditionelle und neue lineare Architektur, gemütliche Ecken, klare Linien und echte alpine Lebensart.

Wir haben tolle neue Eindrücke für Sie geplant.

Zu viel verraten wollen wir natürlich nicht. Alle Neugierigen laden wir herzlich ein uns ab dem 30. November in der Adventszeit zu besuchen.

Und wenn Sie noch Platz für Ihre Weihnachtsfeier suchen – gerne erstellen wir Ihnen Angebote zu Fondue oder unserem Winterberger Köhlerschinken.

Wir haben bis zum 29. November wegen Umbau geschlossen, sind aber telefonisch unter 02981 6025 oder per Email unter info@kurparkstuben-winterberg.de zu erreichen.

„Wenn ein Reisender nach Hause zurückkehrt,
soll er nicht die Bräuche seiner Heimat eintauschen
gegen die des fremden Landes.
Nur einige Blumen, von dem, was er in der Ferne gelernt hat,
soll er in die Gewohnheiten seines eigenen Landes einpflanzen“
(von Francis Bacon)
Peter Korn "Lache"
peter@kurparkstuben-winterberg.de

Peter Korn, gerufen Lache, ist gelernter Maurer und Polier. Als echter Winterberger hat er sich in seiner Jugend aufgemacht die Berge auf Skiern zu erkunden. Dann hat er den alpinen Rennsport und die Liebe zu den Alpen entdeckt. 1979 wandelte er die landwirtschaftlichen Kellerräume um und leitet seitdem die Kurparkstuben „Beim Lache“. Mit seiner Frau Ruth ist er Gastgeber mit Leib und Seele. Was ihn wirklich kümmert, ist der Wunsch, den Gästen die Atmosphäre seines Hauses und der einzigartigen Lage zu vermitteln: halb Gasthaus, halb Heimat, immer und auf jeden Fall ein Ort ganz nach dem Motto “Lebe – Liebe - Lache“!